Startseite
  Unsere Dachabdichtung ist wetterfest, nahtlos, elastisch und besonders dauerhaft. Die Basis bildet ein hochwertiges Polyesterharz. Mit einer Bruchdehnung von 70 Prozent ist es hochflexibel und mit seiner hohen mechanischen Widerstandsfähigkeit auch äußerst verschleißfest. Die Begehbarkeit der beschichteten Flächen ist bei extrem tiefen und hohen Temperaturen gewährleistet. Obwohl die Beschichtung absolut wasserdicht ist, besitzt sie eine gute Wasserdampfdurchlässigkeit. Sie ist UV-beständig und gegen die in Luft und Regenwasser üblicherweise enthaltenen Chemikalien resistent. Da wir unser Material flüssig verarbeiten, können Wandanschlüsse, Dachdurchbrüche und Stützen optimal eingebunden werden.

Folgende Untergründe können problemlos beschichtet werden:

Beton, Dachpappe, Bitumenschweißbahnen, Asbestzement-Platten, Aluminium, Stahl, PUR-Schaumplatten, Zinkblech, Holz, Blei, Kupfer, Folien auf Basis von: PVC, EVA und ECB.

Die Einsatzbereiche reichen von Renovierungsbeschichtungen für Flach-, Garagen-, Haus- und Industriedächer, Reparaturen und Beschichtungen von Foliendächern, Eindichtungen von Dacheinbauten und Dachanschlüssen bis hin zum Oberflächenschutz verwitterter Asbestzementeindeckungen. Das Abdichtungssystem kann auch auf ältere Materialien wie etwa Terrazzo-
platten aufgebracht werden. Somit können Abrisskosten gespart werden.